Logo
Registrierung
Persönliche Daten
Firmendaten
Informationen
Logistik & Produktion
Materialgruppen
Dokumente
Zertifikate (0)
Kontakte
Abschicken
Registrierung als Lieferant > Datenschutzvereinbarung
Datenschutzvereinbarung
Bitte bestätigen Sie die unten aufgeführten Bedingungen. Hinweis: es ist erforderlich 1) das Kontrollkästchen im oberen hellblauen Bereich zu aktivieren und 2) "Akzeptieren" zu klicken.

Datenschutzinformation (Pflicht-Vereinbarung)

Datenschutzinformation Lieferantenportal eRFX

 

Präambel

Diese Datenschutzinformation informiert gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften über die Datenerhebung beim Betroffenen, insbesondere mit Blick auf Art. 13 DSGVO in Verbindung mit § 43 DSG 2018 und damit verbundene Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Nutzung des Lieferantenportals erfx.magna.com (im folgenden „eRFX“) der Magna-Gruppe (im folgenden „MAGNA“ oder „Gruppe“). Bei MAGNA nimmt der Schutz Ihrer persönlichen Daten einen hohen Stellenwert ein. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten stets im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen und gewährleisten dabei ein hohes Schutzniveau Ihrer Daten.

Für die Verarbeitung Verantwortlicher:

MAGNA Steyr Fahrzeugtechnik AG & Co KG

Liebenauer Hauptstraße 317

8041 Graz, Österreich

E-Mail: erfx.support@magna.com
 

  1. Zweck der Verarbeitung, Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Etablierung von Lieferantenbeziehungen mit MAGNA. Das Lieferantenportal dient herbei als Kommunikationsplattform zur Verwaltung von Lieferanteninformationen zum Zweck der weiteren Verwendung in Anfragen und Ausschreibungen sowie der weiterführenden Vertragsanbahnung.

Die im Rahmen der erstmaligen Registrierung und der jährlich verbindlichen Datenaktualisierung angefragten Informationen (wie Kontaktdaten, Jobtitel/Verantwortlichkeitsbereich) werden damit entweder auf Basis von (i) Art. 6 I lit. b DSGVO „Erfüllung eines Vertrags“ oder für „vorvertragliche Maßnahmen“ benötigt, oder stellen freiwillige Angaben des Lieferanten dar, welche im Zuge der Registrierung angegeben werden.

Bei Besuch des Lieferantenportals werden darüber hinaus Daten über Zugriffe und Benutzeraktivitäten (so genannte Serverlogfiles) erhoben. Diese technischen Zugriffsinformationen auf Basis von (iii) Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO („berechtigtes Interesse“) dienen ausschließlich dazu, die Bedienbarkeit unseres Angebots zu verbessern und ggf. technische Probleme frühzeitig zu erkennen und beheben zu können.

 

  1. Übermittlung in Drittstaaten

Die Magna interne Nutzung von eRFX ist weltweit vorgesehen. Daher werden Ihre personenbezogenen Daten auch in Drittländern übermittelt. Magna gewährleistet bei der Datenübermittlung in Drittländer ein angemessenes Datenschutzniveau durch den Abschluss von Standardvertragsklauseln.

 

  1. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die bei Nutzung des Lieferantenportals auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Diese werden verwendet, um den Benutzern die Anwendung zur Verfügung zu stellen. Alle Cookies werden ausschließlich für die Anwendung selbst verwendet und es werden dabei keine Informationen an Dritte weitergegeben. Folgende Cookies werden im Rahmen der Nutzung des Portals verwendet:

  1. Authentifizierungscookies

Das Cookie dient der Identifizierung des Benutzers während und nach der Anmeldung zum Portal. Das Cookie wird nur für die Dauer einer Benutzersession ausgestellt. Nach der Abmeldung oder Timeout der Benutzersession verliert es seine Gültigkeit.

  1. Identifizierungscookies

Das Cookie wird erstellt, um wiederkehrende Popup-Blocker Checks zu unterdrücken. Das Cookie wird nur für die Dauer einer Browsersession ausgestellt.

  1. Identifikationscookies

Das Cookie wird nach erfolgter Anmeldung gesetzt und enthält einen Fingerprint des Browsers/Endgeräts. Es hat eine Gültigkeit von 180 Tagen und unterstützt einen wiederkehrenden Benutzer bei erneuter Anmeldung. Unter anderem wird ihm in der Anmeldemaske sein Avatar angezeigt und er ggf. auf andere, mögliche Authentifizierungsverfahren hingewiesen.

  1. Allgemein

Das Cookie wird gesetzt, nachdem der Benutzer der Verwendung von Cookies zugestimmt hat. Ein entsprechender Hinweis wird auf der Login-Seite angezeigt. Das Cookie wird nur für die Dauer einer Browsersession ausgestellt.

 

  1. Empfänger

Das Lieferantenportal dient der konzernweiten Auswahl von Lieferanten. Die Lieferantendaten werden allen Magna Standorten zur Verfügung gestellt. Eine Übersicht der weltweiten Magna Standorte ist auf magna.com zu finden.

 

  1. Speicherdauer

Nach Beendigung der Geschäftsbeziehung werden die Daten für weitere elf Jahre gespeichert. Aufzeichnungen, die die Angebots- und Freigabeprozesse für direkte und indirekte Bestellungen unterstützen, werden nach acht Jahren gelöscht.

 

  1. Auskunftsrecht

Ihnen stehen als Betroffenem grundsätzlich die Rechte auf Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten. Zusätzlich haben Sie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Zur Ausübung dieser Rechte wenden Sie sich bitte an die Verantwortliche Stelle bzw. ihren Datenschutzbeauftragten. Zur Ausübung dieser Rechte wenden Sie sich bitte an die Verantwortliche Stelle (erfx.support@magna.com). Außerdem haben Sie die Möglichkeit Beschwerden direkt an die österreichische Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) zu richten.